FAQS

Geschäftlicher Bereich

1Worin unterscheiden sich die verschiedenen Käsesorten, die unter den Handelzbezeichnungen La Antigua und Vellón de Fuentesaúco vermarktet werden?
1º.- Käsesorten der Handelsbezeichnung „Vellón de Fuentesaúco” (D.O. Queso Zamorano): Diese Käsesorten werden aus der Milch von Schafherden hergestellt, die in jenen Gebieten gehalten werden, die in die Herkunftsbezeichnung D.O. Queso Zamorano eingeschlossen sind. Es handelt sich dabei um die Milch von Schafen der Rassen „Churra” und „Castellana”. Nur diese Schafe wurden vom Regulierungsrat der D.O. Queso Zamorano für die Verleihung dieses Gütesiegels zugelassen. Katalog herunterladen

2º.- Käsesorten der Handelsbezeichnung „La Antigua de Fuentesaúco”: Diese Käsesorten werden ebenfalls aus der Milch von Schafen der Rassen „Churra” und „Castellana” hergestellt, doch werden diese Herden NICHT in den Gebieten gehalten werden, die in die Herkunftsbezeichnung D.O. Queso Zamorano eingeschlossen sind. Es handelt sich dabei dennoch um eine Auswahl unserer besten Käsesorten Katalog herunterladen
2Vertreiben Sie Ihren Käse auch außerhalb Spaniens? Verfügt Ihre Käserei über die für den Vetrieb im Ausland notwendigen Zertifizierungen?
Wir vertreiben unseren Käse auch außerhalb Spaniens und exportieren in eine ständig steigende Zahl von Ländern. Unsere Käserei verfügt über die Qualitätsmanagementzertifikate von BRC und IFS. Darüber hinaus sind wir im Besitz der erforderlichen Genehmigungen für den Vertrieb unserer Produkte in Russland, Chile und verschiedenen anderen Ländern und verfügen über die FDA-Zertifizierung für den Vertrieb unserer Produkte in den USA. Darüber hinaus sind wir auch bereit, uns jederzeit an die besonderen Bedürfnisse und Anforderungen anzupassen, die auf jedem einzelnen der Märkte bestehen könnten.
3Müssen die Waren für die Ausfuhr besonderen Grenzkontrollen zum Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit unterzogen werden und sind sie an besondere Steuern gebunden?
Je nach dem Land, in das unser Käse exportiert werden soll, bestehen unterschiedliche Bestimmungen und Anforderungen, über die gegebenenfalls bei den zuständigen Behörden Auskunft eingeholt werden muss.
4Was ist die Mindesteinkaufmenge? Welche Lieferfrist bieten Sie für die Lieferung Ihres Käses?
Die Mindesteinkaufsmenge richtet sich je nach dem Land, von dem aus der Käse eingekauft wird und je nach Art des Kunden (Vertriebshändler, Horeca, Ketten, usw.). Auch die Lieferfrist ist für die verschiedenen Länder unterschiedlich und hängt von den zu erledigenden Behördenwegen ab. Erkundigen Sie sich in unserer Kaufmännischen Abteilung.
5Können wir für Verkaufsförderungsaktionen mit Ihrer Unterstützung rechnen?
Wir sind der Überzeugung, dass Verkaufsförderungsaktionen und Werbekampagnen nicht allein von unserer Käserei betrieben werden dürfen, wenn sie wirksam sein sollen. Die Mitarbeit aller auf dem Markt tätigen Personen ist uns wichtig und wir erachten unsere Kunden als unsere Partner, die zuammen mit unserem Unternehmen eine einzige große Familie bilden. Deshalb sind wir jederzeit gern bereit, Verkaufsförderungsaktionen und Werbekampagnen, die von unseren Kunden zur Bekanntmachung unserer Produkte und unserer Marke durchgeführt werden, zu unterstützen, sofern sie die erforderlichen Qialitätsstandards erfüllen und unserem Unternehmensimage nicht abträglich sind.
6Was kann ich tun, wenn ich eine Lieferung in schlechtem Zustand empfange?
Zunächst haben Sie sich in einem solchen Falle mit der Qualitätsmanagementabteilung von Quesería La Antigua de Fuentesaúco in Verbindung zu setzen und uns mitzuteilen, welche Mängel Sie an den gelieferten Produkten festgestellt haben. Unsere Mitarbeiter werden die Angelegenheit dann untersuchen und eine angemessene Lösung für das aufgetretene Problem vorschlagen.
7Was sind die üblichen Lieferfristen?
Üblicherweise belaufen sich die Lieferfristen einschließlich des Versandes auf zwei bis drei Tage.
8Wie kann ich mich mit Ihrem Unternehmen in Verbindung setzen? Kann ich Ihr Werk besuchen?
Sie können sich mit uns über unsere Website, die sozialen Netzwerke oder unser Kontaktformular in Verbindung setzen.

Qualität

1Was ist Naturrinde? Haben alle Ihre Käsesorten eine Naturrinde? Welcher Unterschied besteht zwischen einer Naturrinde und einer behandelten Rinde?
Unter Naturrinde ist eine Käserinde zu verstehen, die weder Käsedeckmittel enthält, noch mit Fungiziden behandelt wurde. Das wichtigste Merkmal der Naturrinde besteht darin, dass sie die Entstehung von Schimmel an der Oberfläche erlaubt und den Käse besser atmen lässt. Damit sind die Voraussetzungen für die korrekte Entwicklung der Aromen und Geschmacksnuancen im Käse erfüllt. Bei Quesería La Antigua haben wir seit unseren Anfängen auf die Herstellung von Produkten gesetzt, die sich aufgrund ihrer Besonderheiten von anderen Erzeugnissen merklich unterscheiden und die Naturrinde unseres Käses ist einer der Faktoren, die dazu beitragen, dass sich unsere Käsesorten durch ihre einzigartigen, charakteristischen organoleptischen Eigenschaften auszeichnen
2Wurde Ihren Produkte eine geschützte Herkunftsbezeichnung verliehen? Welcher Unterschied besteht zwischen Käsesorten mit und ohne geschützte Herkunftsbezeichnung?
Dem unter der Handelsbezeichnung „Vellón de Fuentesaúco“ vermarkteten Schafkäse von Quesería La Antigua wurde die geschützte Herkunftsbezeichnung „D.O. Queso Zamorano” (Käse aus Zamora) verliehen. Dieser Käse wird aus der Milch bodenständiger Schafrassen der Provinz Zamora, wie etwa die Rassen „Churra” und „Castellana”, hergestellt. Die Milch dieser beiden Rassen zeichnet sich dadurch aus, dass sie einen höheren Nährwert sowie einen höheren Fett- und Proteingehalt als die Milch anderer heimischer Rassen aufweist.
3Wodurch unterscheidet sich Ihr Käse vom Käse aus der Mancha?
Der Käse von Quesería La Antigua wird aus Rohmaterial mit unterschiedlichen Eigenschaften hergestellt, und zwar aus der Milch von Schafen heimischer Rassen, die es nur in unserer Gegend gibt und die sich von den Rassen der Mancha unterscheiden. Daher weist auch der Käse, der aus dieser Milch erzeugt wird, andere Merkmale als der Käse aus der Mancha auf.
4Wurde Ihr Herstellungsverfahren zertifiziert? Welche Zertifikate wurden Ihnen verliehen?
Der Firma Quesería La Antigua wurden Qualitätsmanagementzertifikate aufgrund der Erfüllung der Normen einiger der international renommiertesten Zertifizierungsstellen verliehen, wie etwa die Normen des BRC (British Retail Consortium), die IFS-Standards (International Food Standard) und die FSMA-Zertifizierung (Food Safety Modernization Act der FDA). Damit können wir unter Beweis stellen, dass unser Unternehmen im Bereich der Lebensmittelkontrolle und Lebensmittelsicherheit die strengsten, auf nationaler und internationaler Ebene geltenden Qualitätsanforderungen erfüllt.
5Was bedeutet Fertigungslos?
Das Fertigungslos ist eine Serienummer, mit der wir die täglich erzeugten Produkte nach den Käsekesseln, denen sie entstammen, kennzeichnen. Damit befolgen wir strengste Kontrollverfahren, die in unseren Anlagen zum Einsatz kommen und ermöglichen die vollständige Rückverfolgbarkeit unserer Erzeugnisse vom Rohmaterial bis zum fertigen Endprodukt

Soziale Verantwortung und Umweltengagement

1Nimmt die Firma La Antigua an irgendwelchen sozialen Events teil?
Wir nehmen im Rahmen unserer Möglichkeiten an allen sozialen Events teil, die in unserem Umfeld veranstaltet werden. Auch unsere Kunden engagieren sich für verschiedene Anliegen und wir verstehen es als unsere Pflicht, auch sie bei ihren sozialen Events zu unterstützen.
2Engagiert sich Ihr Unternehmen für die Umwelt?
Wir sind ein junges Unternehmen, das den Blick in die Zukunft gerichtet hält. Aus diesem Grunde sind wir uns auch darüber bewusst, wie wichtig es ist, bereits in unserer Gegenwart auf unsere Umwelt zu achten, uns umweltbewusst zu verhalten und eine umweltverträgliche Abfallwirtschaft zu betreiben:

.- Umweltschutz und Umwelterhaltung.

.- Anwendung des 3R-Prinzips in der Abfallwirtschaft:

         Reduce. (Verringern).

        Reuse. (Wiederverwenden).

        Recycle. (Wiederverwerten)

.- Wir sind bestrebt, unser Umweltverhalten fortwährend zu verbessern und suchen nach immer wirksameren Maßnahmen zur Vermeidung der Umweltverschmutzung

.- Ebenso bemühen wir uns um eine verantwortungsvolle Nutzung der Ressourcen, eine Verringerung des Abfallvolumens und eine umweltschonende Entsorgung der Abfälle.

Konservierung

1Welche Temperatur ist zur Konservierung von Käse am besten geeignet? Ist es notwendig, den Käse während des Transportes zu kühlen? Kann ich als Vetriebshändler Ihren Käse auch dann vermarkten, wenn ich über keine Kühlkammern verfüge?
Käse sollte bei Temperaturen von 4-8ºC gelagert werden. Aus diesem Grunde liefern wir unseren Käse in Kühltransportern und empfehlen unseren Kunden, die Kühlkette bis zum Verkauf des Produkts an den Endkunden aufrechtzuerhalten.
2Auf dem Etikett wird ein Mindesthaltbarkeitsdatum angegeben. Welcher Unterschied besteht zwischen dem Mindesthaltbarkeitsdatum und dem Verfallsdatum?
Das Verfallsdatum gibt das Datum an, ab dem sich ein Lebensmittelprodukt aus gesundheitlicher Hinsicht nicht mehr für den Verzehr eignet. Das Mindesthaltbarkeitsdatum bezieht sich dagegen auf den Zeitraum, in dem alle Eigenschaften des Produkts noch im besten Zustand erhalten sind und der Verzehr des Lebensmittels die Gesundheit nicht gefährdet. Auf unserem Käse wird das Mindesthaltbarkeitsdatum in Form des Monats und des Jahres angegeben.
3Wird Ihr Käse vakuumverpackt? Ist ein vakuumverpackter Käse anders als einer, der nicht vakuumverpackt ist?
Unser Käse wird gewöhnlich in vollkommen traditioneller Form vermarktet, ohne irgendeine Kunststoffverpackung, damit der Käse ungehindert atmen kann. Aus diesem Grunde und wegen der Naturrinde unseres Käses kann während der Lagerung desselben beim Kunden ein leichter Schimmel an der Oberfläche entstehen. Dieser Schimmel kann ganz einfach durch Abbürsten des Käses entfernt oder mit einem Lappen von der Rinde abgewischt werden. Wir liefern den Käse nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden in vakuumverpackter Form. Diese Art der Verpackung kann jedoch gegebenenfalls für den Export gewählt werden.

Rohmaterial

1Woher kommt die Schafmilch? Auf welchen Weiden werden die Herden gehalten, aus deren Milch Ihr Käse erzeugt wird?
Quesería La Antigua de Fuentesaúco ist eine Käserei, die sich in der spanischen Region Castilla y León befindet, in der die größte Schafmilchproduktion Europas zu verzeichnen ist. Die Milch stammt aus sorgfältig ausgewählten örtlichen und regionalen Viehwirtschaftsbetrieben, die sich der Weidehaltung von Schafherden widmen. Die dank dieser Art der Viehhaltung gewonnene Milch zeichnet sich durch ihre ganz besonderen geschmacklichen Eigenschaften aus, die sie von anderen Erzeugnissen unterscheidet und ist das qualitativ hochwertige Rohmaterial, aus dem wir unseren Käse herstellen. Castilla y León ist ein landwirtschaftliches Gebiet, in dem vor allem Getreide, Wein und Hülsenfrüchte angebaut werden. Die Ackerflächen liefern unter anderem auch reichhaltige und vielseitige Futtermittel für die in dieser Region gehaltenden Schafherden.
2Werden alle Ihre Käsesorten aus roher Schafmilch hergestellt? Welcher Unterschied besteht zwischen Rohmilchkäse und Käse, der aus pasteurisierter Milch erzeugt wurde? Was ist thermisierte Milch?
Wir sind auf die Herstellung von Schafkäse aus Rohmilch spezialisiert, doch unser Produktkatalog enthält auch verschiedene andere Käsesorten, die aus pasteurisierter Schafmilch erzeugt werden. Alle unsere Käsesorten werden jedoch ausschließlich aus Milch, Lab und Salz hergestellt und sind frei von anderen Zusätzen. Rohmilchkäse wird aus unbehandelter Milch hergestellt, die im Viehhaltungsbetrieb, in dem sie erzeugt wurde, keiner Wärmebehandlung ausgesetzt wurde. Daher bleibt die natürliche Mikroflora der Milch erhalten und verleiht dem daraus gewonnen Käse eine reichhaltige Aromenpalette, unverfälschte Geschmacksnuancen und eine besonders zarte Textur. Im Falle der Pasteurisierung wird die Milch 15 Sekunden lang auf 72ºC erhitzt. Diese Wärmebehandlung zerstört jedoch die natürliche Mikroflora der Milch und hat zur Folge, dass die aus pasteurisierter Milch hergestellten Käsesorten geschmacklich sehr mild sind. Außerdem werden durch dieses Verfahren die Enzyme in der Milch inaktiviert und damit wichtige Geschmacksquellen beseitigt, denn es sind die Enzyme, die dem Käse während der Reifung seine charakteristischen und einzigartigen Aromen und Geschmacksnuacen verleihen, die dem pasteurisierten Käse eben fehlen. Thermisierte Milch wurde zwar auch einer Wärmebehandlung unterzogen, doch wurde die auf diese Weise behandelte Milch niedrigeren Temperaturen als die pasteurisierte Milch ausgesetzt.
3Wird Ihr Käse auf traditionelle Weise hergestellt? Welche Art Lab verwenden Sie?
Bei Quesería La Antigua wird der Käse nach traditionellen Verfahren hergestellt, die von alters her zur Anwendung kommen und uns von unseren Vorfahren über vier Generationen von Hirten überliefert wurden. 
 Wir verwenden nur natürliches Lab, und zwar entweder tierisches Lab, das aus dem Milchlamm stammt, oder pflanzliches Lab, das aus der Distelblüte gewonnen wird. Durch regelmäßiges Umdrehen der Käselaibe und die ständige Überwachung des Reifungsprozesses, der unter den besten Umweltbedingungen erfolgt, stellen wir sicher, dass die von uns erzeugten Käse selbst die anspruchsvollsten Qualitätsstandards erfüllen.
Deutsch
Te llevamos a casa todos nuestros quesosCOMPRAR
+